Tipps für einen Urlaub in Deutschland
Impressum
   

Bremen - das wohl schönste Bundesland

Bremen stellt sich vor

Das Bundesland "Freie Hansestadt Bremen", wie es richtiger Weise heißen muss, ist einer der drei Stadtstaaten in Deutschland. Dabei nimmt das Bundesland Bremen, wie es in der Umgangssprache verkürzt genannt wird, gegenüber Hamburg und Berlin eine Sonderstellung ein. Diese Sonderstellung beruht auf der Tatsache, dass zum Bundesland Bremen auch die etwa 60 Kilometer entfernte Stadt Bremerhaven gehört. Somit umfaßt das Bundesland insgesamt zwei Städte.

Sowohl Bremen, als auch Bremerhaven befinden sich im Nordwesten der Bundesrepublik Deutschland. Die beiden Städte werden vollständig vom Territorium des Landes Niedersachsen umschlossen. Die Stadt Bremerhaven liegt darüber hinaus direkt an der Nordsee. Die Lage der beiden Städte ist auch durch den Verlauf des Flusses Weser gekennzeichnet, der durch Bremen verläuft und bei Bremerhaven in die Nordsee mündet.

Das Bundesland Bremen ist, obwohl es im Gegensatz zu den anderen Stadtstaaten durch zwei Städte gebildet wird, das kleinste Bundesland der BRD. Die Einwohnerzahl des Bundeslandes beträgt gut 650.000 (Stand 2008), wovon auf die Stadt Bremen knapp 550.000 (Stand 2008) Einwohner entfallen.


Museen in Bremen und Bremerhaven:
Universum - Weserburg - Überseemuseum - Deutsches Schiffahrtsmuseum in Bremerhaven ...

Bauwerke in Bremen und Bremerhaven:
Rathaus - Roland - Dom St. Petri - Bremer Stadtmusikanten - Böttcherstraße - Uferpromenade Schlachte - Schnoor - Hafen in Bremerhaven - Nordseeschleuse - Die Alexander von Humboldt mit Heimathafen in Bremerhaven ...

Parks und Gärten in Bremen und Bremerhaven:
Bürgerpark - Knoops Park - Rhododendron Park ...

Hotels und Pensionen in Bremen und Bremerhaven:

 

  Anzeige:
  


[Baden-Württemberg] [Bayern] [Berlin] [Brandenburg] [Bremen]
[Hamburg] [Hessen] [Mecklenburg-Vorpommern] [Niedersachsen] [NRW] [Themen]
[Rheinland-Pfalz] [Saarland] [Sachsen] [Sachsen-Anhalt] [Schleswig-Holstein] [Thüringen]